Micro-Sim selber basteln

Wer noch einen alten iPhone Vertrag besitzt und diesen mit dem neuen iPhone 4 verwenden will wird schnell feststellen, dass die SIM-Karte nicht für das iPhone geeignet ist. Das iPhone benötigt nun SIM-Karten im sogenannten Micro-SIM Format. Der Austausch der Karte beim Anbieter gegen eine Neue ist meistens nicht kostenlos. Wer sich das Geld sparen will kann sich aber auch einfach die Micro-SIM Karte selber zurecht schneiden.

Eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung gleich mit passender Zuschneide-Schablone zum Ausdrucken findet ihr unter:
http://www.micro-sim.de/selbst-basteln/

Die neue Micro-SIM lässt sich anschließend mit einem handelsüblichen Micro-SIM-Adapter auch wieder im ursprünglichen Gerät verwenden.

Aber Achtung: Es besteht die Gefahr, wenn unsauber gearbeitet wird, dass die Kontakte beschädigt werden und die Karte unbrauchbar wird.

Wer das Risiko scheut und Angst hat seine SIM-Karte zu zerstören kann es aber auch einfacher haben und verwendet einfach einen SIM-Karten Stanzer:


Wenn euch der Tipp geholfen hat wäre es nett wenn ihr uns kurz einen Kommentar hinterlassen oder die Bewertungsfunktion verwenden würdet. Aber auch Fragen, Kritik oder Anregungen über die Kommentarfunktion sind jederzeit herzlich willkommen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)

Suchbegriffe:

  • micro sim basteln
  • micro sim adapter basteln
  • microsim basteln
  • www micro-sim de/selbst-basteln
  • micro sim selber machen
  • micro sim adapter selber machen
  • micro sim schneider
  • micro sim bauen
  • micro-sim de
  • micro-sim de/selbst-basteln

Deine Meinung ist uns wichtig